logo-schlossgut-hauendorf
KontaktImpressum
Anfahrt

Erzeugnisse aus natürlicher Freilandhaltung

Rindfleisch - zart und saftig

Rindfleisch war von Beginn an eines der Hauptprodukte unserer Direktvermarktung. Die Rassen Angus und Limousin, das hofeigene Futter und ein solides Metzgerhandwerk garantieren eine gleich bleibend gute Genussqualität. Unsere Herde aus 20 Mutterkühen und dem Stier „Le Fou“ lebt von Mai bis November auf der Weide. Die Kälber wachsen im Herdenverband auf und ernähren sich von Muttermilch und Raufutter. Im Alter von einem Jahr werden sie geschlachtet. Unser Metzger zerlegt und portioniert das Fleisch nach den Wünschen des Kunden.

Salami - langsam und natürlich gereift - 3 Sorten

Inzwischen erhalten Kunden regelmäßig unsere langsam, natürlich und ohne Hilfsmittel gereifte Salami. Die drei Sorten: Rind pur mit ganzem Fenchel bzw. Rind pur mit italienischen Kräutern und ganz besonders: Rindersalami mit Extrakt aus Barrique.
Als Zutaten wählen wir erstklassiges rotes Rindfleisch, Steinsalz, frischen schwarzen und weißen Pfeffer, braunen Biozucker als Futter für die Milchsäure und eine von uns zusammengestellte Gewürzmischung.

Geflügel - Gockeln im Sommer, Gänse im Herbst von der Weide

Unser Mastgeflügel erhält zum  hofeigenen Getreide und Bio-Komponenten von der Kaisermühle noch eine Kräutermischung. Der Auslauf ist reichlich bemessen, die Tiere können sich nach Lust und Laune bewegen, fliegen, scharren und Gräser zupfen...

Die Gänse können, wie es ihnen zu eigen ist, nach Herzenslust im Bach schwimmen.

Eier - die Gelben mit dem aromatischen Dotter

Wer schon einmal ein Ei aus Hauzendorf zum Frühstück verzehrt hat, kennt den geschmacklichen Unterschied. Kräuter und Luzerne machen den Dotter gelb und aromatisch.

© 2010 Schlossgut Hauzendorf | Konzept: marktwert.net
Kontakt | Impressum